You are hereEmil Jacob — Niedersedlitz

Emil Jacob — Niedersedlitz


By Drainspotter - Posted on 17 September 2012

17. September 2012

Emil Jacob — Niedersedlitz

Die Firma Emil Jacob war keine Gießerei, sondern ein Bauunternehmen. Es finden sich Spuren im Netz, die belegen, daß der Betrieb mit Talsperren-, Brücken- und Eisenbahnbau, also mit Infrastrukturprojekten, beschäftigt war.
Emil Jacob fiel 1915 an der Westfront, der Betrieb wurde aber zunächst von Oscar Schelzig unter der alten Bezeichnung weitergeführt.
Der Kanaldeckel, der in Wurzen liegt, belegt offensichtlich, daß die Firma Jacob auch im Kanalisationsbau tätig war.

·

© Stefan Pohl

Suchen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck, zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.

Wer ist online

Zur Zeit sind 0 Benutzer und 1 Gast online.

Verweise zu den geschätzten Collegen [Blogroll]

Abstieg zum Gästekanal

Termine

Kanaleinstieg Leipzig, Richard-Wagner-Straße

Samstag, 4. Mai 2013

————————————————————

▶ Archiv

Neueste Kommentare